Albtraum am Sonntagnachmittag
Klinik

Albtraum am Sonntagnachmittag

Als ich das Zimmer betrat, sah ich den Patienten über einer riesigen Blutlache sitzen. Der Sohn schrie, die Mutter kramte vergebens wie verrückt in ihrer Handtasche nach Taschentüchern. Aus Herrn Simants Mund spie immer weiter schwallartig Blut auf den Boden. Ich schlug meine Hand auf die Notfallschelle und stürmte auf ihn zu… Advertisements Weiterlesen

Klinik

Im Kleinen wie im Großen

„Du zählst, weil Du du bist und du wirst bis zum letzten Augenblick deines Lebens eine Bedeutung haben.“ (Dame Cicley Saunders) Fr. Forster ist multimorbide. Die Diagnosen erstrecken sich von anaplastisches Astrozytom bis Zustand nach Myokardinfarkt. Aufgenommen wird Fr. Forster, um bei uns ihre letzten Stunden zu fristen. Dementsprechend gilt sie als DNR (do not resuscitate) Patientin und wird von … Weiterlesen

Fr. Dr. Fanosora oder warum Geld manchmal doch wehtut
Klinik

Fr. Dr. Fanosora oder warum Geld manchmal doch wehtut

Ein normaler Frühdienst im Klinikum. Ich sitze alleine im Schwesternzimmer an der Dokumentation, natürlich alles handschriftlich. Der Grund, warum ich alleine bin ist die exorbitante Nikotinabhängigkeit der examinierten Kollegin, die mit mir die Station versorgt. Da das Schwesternzimmer nur durch eine Tür erreichbar, aber durch eine große Glasfront einsehbar ist, klopfen die Patienten häufig oder … Weiterlesen

Gebäudebrand
Rettungsdienst

Gebäudebrand

Eine kurze Geschichte meines ersten uns bis dato einzigen Gebäudebrands. Es ist der 13.05.2013. Das Licht in meinem Raum geht an, der Pieper singt sein monotones Lied. Die maschinelle Stimme weckt mich: „Einsatz für“, eine kurze Pause folgt „ELW 1, LF1, DLK1, HLF1, HLF2“ und schließlich „RTW 4“. Ich schlage meine Bettdecke zurück. Es ist 4:27 … Weiterlesen